Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details

Städte und Orte in Nordengland: Filey

Landesinfo
Einwohner: ca. 7.000
Vorwahl: 01723
Postcode: YO14
Region: Yorkshire And The Humber

Filey ist ein Küstenort an der Nordsee in North Yorkshire und dort zwischen Scarborough und Bridlington gelegen. Der einstige Fischereiort entwickelte sich schon ab dem 18. Jahrhundert zu einem beliebten Resort, damals noch für Besucher aus dem nahen Scarborough. Mit der Schaffung des Butlin's Holiday Camp erfuhr der Tourismus einen gewaltigen Schub. Dessen Schließung bedeutete zunächst einen gewaltigen Schlag für den Ort, mittlerweile gibt es aber wieder einen neu gestaltetes Resort, das Bay Filey.

Filey, North Yorkshire
Filey

Nun ja, einerseits ist Filey schon lange ein zumindest in England beliebtes Resort, andererseits wirkt der Ort aber nicht so überlaufen wie man es sich so denken würde. Es gibt hier vergleichsweise viele gute Sandstrände, sodass sich auch in der Hauptsaison die Massen etwas verteilen. Trotzdem: es ist und bleibt eine Ortschaft, welche aufgrund dieser prädestinierten Lage eine Tourismushochburg der Region bleibt. Gut für die Besucher, schlechter für Einheimische. Die Preise sind hoch, Wohnraum ist kann und teuer. Es gibt Pläne für eine großes Neubaugebiet, welches den Ort aber scheinbar spaltet. Einerseits verspricht der Investor, dass man hier eben den dringend benötigten bezahlbaren Bedarf für Einheimische decken will. Skeptiker bezweifeln nicht nur das, sie stellen auch die Frage, ob die Infrastruktur des Ortes für eine massive Neubebauung noch reicht.

Dem Touristen kann das zunächst egal sein, ihn erwartet eine sehr gute Infrastruktur, von Verpflegung über Shopping bis hin zur Unterkunft und Sandstrände satt. Der Ort ist gut erreichbar (über die Yorkshire Küstenstraße). Es gibt einen Bahnhof auf der Yorkshire Coast Line. Darüber hinaus ist Filey auch Endpunkt der Wanderwege Cleveland Way und des Yorkshire Wolds Way sowie des Radwegs Great Yorkshire Bike Ride.

Im Ort selbst ist vor allem die St. Oswald Kirche auf den Church Hill sehenswert, sie stammt aus dem 12. Jahrhundert und ist Grade I gelistet. Am Crescent steht die Langford Villa, welche um 1830 erbaut wurde und Grade II gelistet ist.

Butlin's Filey Holiday Camp, The Bay File

Wenn man sich mit der Entwicklung Fileys zum großen Tourismusresort befasst, dann muss man sich zwangsläufig mit dem großen Holiday Camp zwischen Filey und Reighton befassen. Das ganze begann als ein Holiday Camp der Kette Butlin's. Der Bau begann 1939, man nutzte das Camp dann wegen des ausgebrochenen II. Weltkriegs bis Kriegsende zunächst als Militärlager. Danach begann die zivile Nutzung als Feriencamp. Dafür gab es bis 1977 sogar einen eigenen Bahnhof (Filey Holiday Camp Station). Als Butlin's lief das Camp bis 1983. Butlin's schloss damals das Camp, weil es nach eigenen Angaben zu unrentabel war.

1985 kaufte ein Investor das Areal auf und verkaufte schnell eine Teile davon an den nahen Primrose Valley Caravan Park. Der restliche Teile sollte wieder reanimiert werden, wobei der Investor aber unter Reanimation nur einen Neuanstrich der alten Gebäude vorsah. Als Amtree Park öffnete das Centre am 24. Mai 1986, man erhoffte sich damals viel und wurde schnell enttäuscht: schon am 08. Juli 1986 wurde Amtree Park wieder geschlossen.

Die gesamte Infrastruktur des alten Butlin's wurde zwischen 1988 und 2003 abgerissen. Ein Investor wollte zunächst vor allem luxuriöse Wohnungen mit Golfanlage und Freizeiteinrichtungen, dem widersprach jedoch das Scarborough Borough Council. 1994 machte der Investor pleite. Ein neues Projekt wurde 2000 angeschoben, man wollte ein Ferienresort mit geplanten 300 Domizilen bauen. Daraus wurde das heutige Bay Filey, ein modernes und vergleichsweise hochwertiges Resort.

Map