Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details

Städte und Orte in Nordengland: Pickering

Landesinfo
Einwohner: ca. 6.900
Vorwahl: 01751
Postcode: YO18
Region: Yorkshire And The Humber

Pickering ist ein Marktort in North Yorkshire, England. Der Ort befindet sich auf der A 170 von Thirsk über Helmsley nach Scarborough, welche entlang des südlichen Rands des North Yorkshire Moors Nationalparks führt. In Pickering treffen sich außerdem die A170 und die A169 (Malton nach Whitby).

Verkehrstechnisch scheint Pickering schon immer ein wichtiger Ort gewesen zu sein, früher war Pickering ein zentraler Punkt des Kutschenverkehrs und man betrieb daher auch etliche Inns in Pickering. 1836 wurde die Whitby And Pickering Railway eröffnet, zunächst noch von Pferden gezogen aber schon ab 1847 mit den ersten Dampfloks. Über die Forge Valley Line wurde Pickering schließlich von 1882 bis 1950 mit der Whitby − Scarborough Linie verbunden.

Für Pickering bedeutete das ökonischen Aufschwung, der Ort wurde zu einem der zentralen Marktorte im Bereich der Moors. Allerdings lief es für Pickering ab den 1920ern nicht mehr ganz so gut, der Ort verlor mehr und mehr die Rolle als landwirtschaftliches Handelszentrum der Region. Die endgültige Schließung der Bahnlinie 1965 war ein weiterer Tiefschlag für Pickering.

Aufwärts ging es für Pickering wieder mit der Schaffung des Nationalparks North York Moors bzw. der historischen North Yorkshire Moors Railway. Heute bildet der Tourismus eine der ökonomischen Säulen für Pickering.

Zu tun und zu sehen gibt es dann auch genug. Pickering erhielt sich zumindest im Zentrum das Gesicht einer klassischen Marktstadt. Die meisten Shops sind rund um den Markplatz angeordnet, daneben bildet der Eastgate Square eine gewisse Shoppingmeile. Dazu kommt die schöne Lage am Fuß des Hochmoors, welches bei Pickering ins Vale Of Pickering übergeht.

Kultur

Pickering ist, ähnlich wie Helmsley, kulturell rege unterwegs. Es gibt immerhin drei Theater im Ort, welche ganzjährig eine große Palette anbieten. Bekanntestes Event dürfte das Jazz Festival sein, welches im Juli stattfindet.

Sehenswert Pickering North Yorkshire

Weitere interessante Ziele in und um Pickering

Pickering Castle, North Yorkshire
Pickering Castle nach Sydney Harold Smith, um 1900-1912
Verkehr Pickering Nordengland

Verkehrsanbindung Pickering

Pickering befindet sich an der A170 von Thirsk nach Scarborough, welche sich hier mit der A169 von Malton nach Whitby kreuzt.

Busverbindungen gibt es u. a. nach York, Malton, Whitby, Scarborough und Thirsk.

Eine "richtige" Bahnanbindung gibt es nicht, der nächste Bahnhof befindet sich in Malton. Pickering selbst dient nur noch als Bahnhof für die historische North York Moors Railway.

Unterkunft Pickering

Unterkunft in Pickering (Auswahl)

  • Crossways Hotel
  • Bramwood Guest House
  • High Mill Self Catering
  • BEST WESTERN Forest and Vale Hotel
  • The Old Manse
  • 17 Burgate
  • Low Costa Mill Cottages
  • The White Swan Inn
  • Pear Tree House Bed and Breakfast
  • Bramwood Cottages
  • Cawthorne House
  • Hungate Cottages
  • Eden House Bed And Breakfast
Wetter Pickering North Yorkshire

Klima Pickering

Pickering befindet sich in einer Zone mit dem für England relativ typischen gemäßigten Meeresklima, was in der Praxis für moderat warme Sommer und relativ milde Winter steht. Ebenso typisch ist das häufig sehr wechselhafte Wetter, welches im Tagesverlauf permanent wechseln kann. Im Jahr regnet es im Schnitt um die 730mm, am meisten Regen kommt im Dezember, der trockenste Monat ist der Februar (!). Am kältesten ist es normalerweise im Januar (Ø Tages-Maximum 5,1°C, Ø Tages-Min ca. 0,3°C) und am wärmsten im August (Ø Tages-Maximum 19,4°C)

Auch Pickering liegt zudem in einer Region, in der es immer mal wieder zu Hochwassern kommen kann. Im Schnitt rechnet man in Pickering so alle fünf Jahre mit Hochwassern. Allerdings hat man zuletzt 2007 einige Maßnahmen ergriffen, um die Hochwasser einzugrenzen (Baumpflanzungen und vor allem Dammbau).

Map